Da ist er nun, der Moment. Viele Monate habe ich auf ihn hingearbeitet, gewartet und gefiebert. Jetzt ist es soweit und ich präsentiere Dir mein erstes Kochbuch. Ich entlasse mein gut versorgtes Schätzchen in die Welt und in – hoffentlich – Deine Hände. Pasta con passione dreht sich um die Grundlagen authentisch italienischer Pasta von Hand gemacht. Ich habe mein ganzes Herz und mein geballtes Wissen in dieses Buch gepackt. Ich zeige Dir, wie Du auf ganz ursprüngliche Weise selbst Pasta mit den Händen machen kannst.

Ich nehme Dich mit auf eine Reise durch Norditalien, die Toskana und nach Sardinien, zeige Dir die Grundlagen für einen richtig guten Pastateig, der Dein Herz höherschlagen lässt und entfache mit mehr als 20 Pastaformen angefangen bei den klassischen Ravioli bis hin zu sardischen Spizzulus italienisches Lebensgefühl in Dir. Zusätzlich zu den Grundlagen und Rezepten bringe ich Dir aber auch die jeweiligen Regionen und ihre Besonderheiten in der Küche näher. Denn am besten lernt man ein Land doch durch sein Essen kennen, oder?

Umschlag Pastabuch
So sieht der Umschlag aus.

Ich entfache in Dir die Begeisterung für Pasta von Hand

Wenn Du meine Rezepte kennst oder vielleicht auch schon einmal bei einem meiner Pastaworkshops teilgenommen hast, weißt Du, dass bei mir im Fokus immer der Pastateig steht. Und zwar auf die traditionelle Weise – ohne Maschine für das richtige Gespür und mit den ursprünglichen Grundrezepten. Denn die größte Vielfalt an Pastaformen und ihren Videos in den sozialen Netzwerken nützt Dir am Ende nichts, wenn Dir die Grundlagen für den richtigen Teig dazu fehlen.

Genauso wie in meinen Workshops wirklich niemand jemals rausgegangen ist, der nicht einen richtig guten Teig gelernt hatte und mindestes einen Aha-Moment erlebte, genauso wenig wird Dir das mit diesem Buch passieren.

Wenn Du bisher noch kein Feuer gefangen hast, dann werde ich die Begeisterung für Pasta von Hand entfachen. Fernweh für Bella Italia inklusive. Wenn Du bereits auf den ersten Schritten auf der Pastareise unterwegs bist, wirst Du mit dem fundierten Grundwissen für frische Pasta aus der italienischen Küche den ein oder anderen Tipp definitiv noch abstauben.

Authentisch italienisch wie in den Küchen zu Hause, fundiert und persönlich

Authentisch italienisch – das bekommst Du mit meinem Buch. Denn alle Teige und alle Rezepte habe ich im Original in Italien gelernt und entwickelt. Und dies nicht von einem Sternekoch und in Hochglanzkochschulen, sondern in den Küchen Italiens – bei leidenschaftlichen Frauen und Männern, Müttern, Töchtern, Söhnen und Omas.

Es ist also einerseits ein Grundlagenbuch zur ursprünglichen Pasta aus Italien, die mit den Händen hergestellt sind. Und doch ist es ein persönliches Buch. Es ist eine Liebeserklärung an Italien, die Menschen und die Küche. Es ist eine Liebeserklärung an das Leben und die Lebensfreude, die du dir selbst und anderen mit der Zeit in der Küche schenkst. Mit jedem der Teige und der Formen verbinde ich eine persönliche Geschichte aus Italien.

Rezeptseite Pastabuch
Die Rezepte sind übersichtlich, detailliert und mit vielen großen Bildern dargestellt.

Was Du mit meinem Buch bekommst und was es so besonders macht:

Der Inhalt

Im ersten Teil des Buches nehme ich Dich mit in die italienischen Regionen und bringe dir die jeweilige regionalen Küchenkultur näher. Mit dem Wissen kannst Du Deine eigene Pastareise authentisch unternehmen und bekommst ein Gefühl, um Deine Rezepte für Dich italienisch zu entwickeln.

Im zweiten Teig lernst Du die verschiedenen Pastateige, bekommst einen Überblick über nützliche und unnütze Pastahelfer, Tricks und Tipps rund um den Teig und Grundlagen beispielsweise zu den Mehlen. Im dritten Teil zeige ich Dir mehr als zwanzig Pastaformen, die Du mit den Teigen herstellen kannst sowie deren Herkunft. Zudem bekommst Du die Rezepte zu einer Auswahl von passenden Sugos und Füllungen. Einige meiner Rezepte habe ich von meinem Blog aufbereitet und ins Buch gepackt, aber auch zahlreiche unveröffentlichtes Material ist ins Buch geflossen.

Kochbuch beim Pastamachen
Mein Pastabuch fühlt sich besonders wohl, wenn es direkt bei Dir in der Küche beim Pasta machen sein darf.

Das Buchformat

Mein Buch hat DIN A 4 Format. Und das ist gut so! In meinen ersten Konzepten hatte mein erstes Pastabuch ein kleineres, dickes Sonderformat und dabei etwas edel. Viele verschiedene Gründe haben mich bei der Erstellung jedoch das Format ändern lassen.

Mein Buch ist ein Buch für die Alltagsküche. Es soll aufgeschlagen in der Küche liegen. Direkt neben dem Pastabrett, wenn Du das Mehl aufhäufst und das Ei verquirlst. Es soll benutzt werden und keine Deko im Kochbuchregal sein. Es darf Eselsohren haben, Notizen, Klebezettel und Mehlflecken, es darf wellig werden – kurz um: Es soll geliebt werden und Teil Deiner Pastareise sein.

Das A 4 Format mit einem „normalen“ matt-griffigen Papier und nicht zu dick gebunden bildet genau das alles ab. Durch die Größe passt jedes Rezept auf eine Seite und ist dennoch detailliert. Umblättern mit Mehlfingern entfällt. Die Dicke des Buchs ist perfekt, dass das Buch auch entspannt offen liegen bleibt und nicht zufällt oder die Seiten umblättern.

Gebundenes Printbuch

Mein Buch ist als Printbuch in der Hardcovervariante erschienen. Pasta von Hand zu machen ist etwas sehr Wertvolles und Handwerkliches. Du darfst die Magie spüren.

Mein Buch ist auch ein gebundenes Kochbuch, weil es für Dich ist. Für Dich, der oder die lieber beim Lesen der schönen Texte zu den italienischen Regionen in einem Buch blättert und der oder die lieber mit einem aufgeschlagenen Buch in der Küche steht statt mit einem Tablet.

Und zu guter Letzt: Weil ein E-Book keine Mehlflecken, Eselsohren und abgegriffene Seiten hat.

Buch Pasta con passione

Selbstverlag

Ich habe mein Buch im Selbstverlag veröffentlicht, weil ich einerseits einfach nicht länger warten wollte, was bei einem Verlag der Fall wäre. Vor allem aber, weil mir wichtig war, einmal alle Prozesse selbst mit meinen Händen und meinem Herzen durch zu machen. Dazu hat viel Arbeit, viel Freude aber auch viele Tränen, Verzweiflung, Nächte mit wenig Schlaf und Zeit gehört. Dazu gehört auch, einige Abstriche zu machen. Es war und ist aber auch ein sehr bereichernder Prozess.

Zu meiner Philosophie gehört auch, dass meine Bilder und Texte authentisch sind. Ich spreche keinem Foodfotografen und Verlag seine gute Arbeit ab. Es war mir bei meinem ersten Buch eine absolute Herzensangelegenheit meine Philosophie zu leben. So wie Du es bisher von mir gewöhnt bist, bekommst Du die Bilder und Rezepte von mir, aus meiner Küche, von meinen Händen geschaffene Pasta.  Die Pasta auf dem Teller ist danach von mir glücklich verputzt worden.

Was mir auch sehr wichtig ist: Meine Fotos sind nicht aufgehübscht, gestylt oder gestellt. So wie es auf meinem Pastabrett oder auf meinem Tisch aussieht, so sieht es auch bei Dir aus, wenn Du meine Rezepte nachmachst. Frust, weil es bei einem selbst so ganz anders aussieht als auf den Bildern im Kochbuch gibt es nicht. Dafür aber den ein oder anderen Schatten oder mal das nicht so perfekt ausgeleuchtete Bild.

Rahmendaten

Titel: Pasta con passione – der Zauber handgemachter Pasta

ISBN 978-3-00-073128-0

150 Seiten/ vierfarbig – mehr als 300 Abbildungen der einzelnen Schritte

Gebundene Ausgabe/ 1. Auflage 4. November 2022

Preis: 29,00 Euro

Format: 27,94 × 20,96 × 1,37 cm

Bestellmöglichkeiten

Du kannst das Buch bei mir hier im Shop bestellen. Gern schreibe ich Dir eine persönliche Widmung in Dein Exemplar.

Du kannst mein Buch aktuell auch auf Amazon bestellen. Wenn Du den Kauf bei Amazon über den folgenden Link tätigst, unterstützt Du mich zusätzlich (Affiliate-Link).

Mit einiger Verzögerung wirst Du dieses Buch zukünftig ebenfalls über die ISBN-Nummer im regulären Buchhandel bestellen können. Wann dies möglich ist, erfährst Du von mir, sobald ich hier ein Timing habe.

In einer idealen Welt würde mein wertvolles Buch natürlichen in jeder kleinen Buchhandlung stehen und ein Kauf dort den regionalen Buchhandel unterstützen. Dies ist jedoch einer der Abstriche, die ich im Selbstverlag wirklich sehr schweren Herzens machen musste. Das Buch wäre schlichtweg anders für Dich nicht bezahlbar gewesen. Aber über die ISBN-Nummer wird es im stationären Buchhandel zumindest bald bestellbar sein.

Eine riesige Bitte habe ich an Dich:

Wenn Du mein Buch erhalten hast, kannst Du mich sehr durch eine Buchrezension auf Amazon unterstützen, auch wenn Du das Buch in meinem Shop gekauft hast, kannst Du auf Amazon eine Rezension hinterlassen. Dies hilft anderen Lesern und Hobbyköchen, aber natürlich auch mir.

Inhaltsverzeichnis Pastabuch
Das Inhaltsverzeichnis