27,00 

Tagliatelle di spinaci con gorgonzola e noci l
Mehl-Eier-Misch-Pastateig
Samstag, 3. Dezember von 18:00-20:00 Uhr

Kategorie: Schlagwörter: ,

Beschreibung

Pasta tradizionale wie von der italienischen Nonna – das zeige ich dir in meinen Online-Pastaworkshops.

Tagliatelle gehören im Ursprung in die Emilia Romagna – genauer gesagt nach Bologna. Ich zeige Dir in meinem Workshop auf der Basis des Original-Rezeptes eine besondere Form: Tagliatelle di spinaci. Der Teig ist nicht nur herrlich grün, er schmeckt auch phantastisch. Ich nehme Dich mit nach Bologna. Im Herzen des Pastahimmels Italien habe ich bei Grazia zu Hause exakt diese Spinattagliatelle gelernt und ich gebe Dir dieses Rezept nun weiter. Du benötigst kein Equipment. Wir machen alles per Hand und schneiden mit dem Messer.

Die Variante con gorgonzola e noci lässt Dich geradazu dahinschmelzen. Es ist ein typischer Primo Piatto an Weihnachten in Italien, der in der Spinatvariante mit dem besonderen Käse ein raffinierte Gang ist. 

Hast Du Lust auf einen Pastapartyabend mit viel Spaß und ordentlich Genuss? Der Teig besteht aus Mehl, Ei, Spinat, Öl und einer Prise Salz.  Schnapp Dir Deinen Beutel Mehl, Deinen PC oder das Tablet oder Handy und los gehts.

Tagliatelle di spinaci con gorgonzola e noci l
Mehl-Eier-Misch-Pastateig
Nächster Termin: Samstag, 3. Dezember von 18:00-20:00 Uhr
Teilnahmebeitrag: 27 Euro

Was Du für den Pastateig brauchst ist pro Person 100 g Mehl  Typ 405 oder italienisches Farina Typ 00, 1 Ei, ein Schuss Olivenöl, eine Prise Salz und 100g frischen Blattspinat, ein Brett oder eine Schüssel oder einfach die Arbeitsplatte in der Küche, etwas Frischhaltefolie.

Die vollständige Einkaufsliste und alle Infos zum Onlinekurs sende ich Dir nach Deiner Anmeldung in einer Mail. Im Nachgang zum Kurs bekommst Du die Rezeptkarte zum Workshop.