Wer saß als Erste im Auto, als wir am 15. Juni wieder reisen durften? Genau, ich. Ich war 3,5 Wochen auf Genusstour in Italien. Meine drei Stationen war die ligurische Küste rund um La Spezia und Cinque Terre, Bologna, DIE Stadt des italienischen Genusses und der Gardasee. Doch kann man bedenkenlos nach Italien aktuell reisen? Wie eingeschränkt ist der Urlaub? Dabei geht es mir weniger darum, selbst zu erkranken. Ich möchte allerdings nicht unbewußt zum „Verteiler“ werden. In einem Satz: als verantwortungsbewusster Individualreisender fernab des Pauschal- oder Massentourismus fühlte ich mich genauso sicher wie in Deutschland mit den gleichen Regelungen (ich habe übrigens noch nie auf Reisen so saubere Toiletten, ÖPNV und so viel Desinfektionsmittel gesehen). Meine ausführlichen Erfahrungen gebe ich gern an euch weiter.

Weiterlesen