fraufritzsche

Italienische Küche und Reisen

Kategorie: Organisation

Service: Die Fähre in Italien und nach Sardinien

Gehörst Du auch zu den Menschen, die noch nicht mit dem Auto Fähre gefahren sind oder zumindest nicht allein. Oder suchst Du nach einem Erfahrungsbericht für die Fähre nach Sardinien, dann ist dieser Servicebeitrag genau richtig für Dich. Solltest Du zu den Alleinreisenden gehören, möchte ich Dich unbedingt ermutigen eine Fähre zu nehmen statt Umwege zu machen. In den folgenden Zeiteln findest Du daher Erfahrungen, Infos und Tipps zur Sardinienfähre, aber auch z. B. kleinee Fähren am Gardasee, perfekt für Alleinreise, zum informieren über Fähren, Tickets, mit dem Auto einschiffen, die Frage nach Kabinen.

Weiterlesen

Service: Mit dem Auto nach Italien

Europa und eine Reise mit dem Auto sind auch in diesem Sommer ganz weit oben bei den Reisemöglichkeiten. Losfahren und flexibel bleiben, sich beim Gepäck nicht auf Kilo oder Größe beschränken sondern einfach den Kofferraum auf machen und einpacken, worauf man Lust hat (und auch während der Reise einkaufen zu können was man möchte 😉 ) klingt doch auch einfach verlockend. Gepaart mit La Dolce Vita und Europas schönstem Urlaubsland wird es perfekt. Doch wie funktioniert das eigentlich mit dem Auto in Italien? Gerade Alleinreisende schrecken die Unsicherheiten ab. Finde ich in Italien mit dem Auto alleine den Weg? Wie komme ich durch den Kreisverkehr? Wie funktioniert das auf der Autobahn eigentlich mit den Mautstellen oder auch das Tanken?  Das kann ich sehr gut verstehen. Mit ein paar Grundinfos ist das aber überhaupt kein Problem. Die gebe ich Dir in diesem Servicebeitrag mit an die Hand.

Weiterlesen

Wie ich ein Land tatsächlich kennen lerne – meine Reisephilosophie

Ich reise unfassbar gern. Mehrmals im Jahr starte ich dabei allein durch. Ich finde allein verreisen hat viele Vorteile und ist für mich eine tolle Möglichkeit ein Land kennenzulernen. Noch immer kann ich es kaum fassen, was gerade in der Welt passiert. Ich nutze die Zeit, in der weltweit keine Reisen möglich sind, um euch meine Art Reisen näher zu bringen. Ich bin kein Pauschaltourist und inzwischen folge ich auch keinen Reiseführern mehr; zumindest nicht den regulären Reiseführern, die alle Sightseeingpunkte aufführen und die typischen touristischen Restaurant und Bars vorstellen. Und so habe ich beispielsweise völlig allein diesen sensationellen Sonnenuntergang in einer Bucht auf Sizilien erleben dürfen (Titelbild). Am in den Reiseführern verzeichneten Strandabschnitt saßen zahlreiche Menschen. Ich bin die Straße ein Meter weiter gelaufen und dann in einen Trampelpfad hinein, über ein paar einfach Felsen geklettert um in diese wundervolle Bucht zu gelangen.

Weiterlesen

© 2021 fraufritzsche

Theme von Anders NorénHoch ↑